Es ist der letzte Schrei in England und sogar Stars wie Victoria Beckham angenommen haben! die Jeggings, Hose ist Komfort und Trend ein Verband 100% Mode. Mit seinen Jeans zu finden - arbeiteten einige Modelle groß, auch haben Taschen an den Seiten und auf dem Gesäß, wie dünn - die Jeggings so angenehm wie Gamaschen, Qualität und vieles mehr. Geschehen in einem dicken Stretch-Gewebe, es perfekt Formen, mehr Handling und eleganter als ein Gamasche.

Wie Jeggings wählen?
Während die meisten Jeggings an der Taille elastisch sind, einige Modelle haben zusätzlich, jedes Detail der Jeans : Reißverschluss, Seitentaschen oder die Rückennaht. Trompe-l'oeil-Effekt garantiert daher bevorzugt, für maximale chic.
Seiten Schatten, Sie finden so viele Schattierungen fast wie Jeans. Um die Wahl zu machen, denken Sie daran, dassDunkle Farben sind die Silhouette verfeinern wenn helle Farben neigen dazu, zu schwellen.
Da Jeggings perfekt unsere Formen passt (und unsere Fehler!), Ist also besser entscheiden sich für eine Ebene blau oder schwarz Einfach, einfach, leicht zu tragen und Spiel. 

Wie das Spiel?
Was auch immer Ihr Körper-Typ, denken Sie daran, immer Ihre Silhouette zu balancieren. Die Jeggings sind dicht am Körper? Dann wählen Sie eine breite Spitze. Kümmere dich um deine Wahl: breit nicht formlos bedeutet.
Für einen lässigen Look gearbeitet, lieber ein V-Ausschnitt T-Shirt setzen Sie Ihre Brust. Wenn Sie sehr dünn sind, kann es an der Taille stoppen. Wenn Sie auf den Hüften complexez, wählen Sie ein Modell, das gerade unter dem Gesäß fällt. Zu Ihren Füßen, ein Paar Turnschuhe kompensiert ... und voila!
Für einen Blick von Arbeits glamor, wählen eher eine Hemd edles Material wie Seide. Ergänzen Sie Ihr Outfit mit einem Anzugjacke rechts. Schließlich feminize Ihr Outfit mit Schmuck : Ein schönes Paar Ohrringe A Jumper. Zu Ihren Füßen, Schuhe (Mit spitzen Enden, das ist voll im Trend!) Gehen Sie mit Ihrem Hemd oder Ihrem Geldbeutel.

Hüten Sie sich vor der Mode-Fauxpas ...
Die gemusterten Jeggings ist, wie Sie sagen, nein! Warum? Da es schwierig ist, zu entsprechen, und zusätzlich, neigt sie dazu, das Gesäß, Oberschenkel und Waden zu schwellen ... Wir haben classier gesehen!  
Sei es gesagt: die elastische Taille, es ist bequem, aber es ist nicht super stylish. So Vermeiden Sie Jeggings mit einer kurzen Spitze tragen.
Sofern Sie Ihre Hüften markieren wollen, die mit Jeggings, ehrlich gesagt, ist keine gute Idee, oder wollen in den 80er Jahren gut zu tun, markieren Sie nicht Ihre Taille mit einem breiten Gürtel.
Flache Schuhe mit Jeggings ist zu vermeiden, das Risiko Ihre Figur von Quetschen. Besser zu tragen Fersen noch kleiner. Und wenn Sie Mühe, die Sie Fersen haben, entscheiden sich für Keile ... es ist Magie!

>> Siehe auch: Was Hosen für meine Morphologie?