Sie brauchte nicht auf. Valérie Damidot war sehr aufgeregt durch die Kommentare seines Nachfolgers auf M6, Sophie Ferjani. Die Replik war vernichtend ... Wir erklären. 

Auf Einladung der Show C zu Ihnen, der ehemalige Stardesigner M6, entdeckt von einem Interview einen Auszug leben mit Sophie Ferjani auf LCI. Letzteres ist nicht nett zu dem man es in D ersetzt&CO. Tatsächlich hat es vor seiner Ankunft vorgeschlagen wurde, war das Programm nicht in „Das ist toll, es real deco ist. Wir kamen zurück zu den Grundwerten der Show, ist eine Dekoration zeigen, wo wir über Trends sprechen, was vielleicht ein wenig verloren war. Wir trafen uns mit allen Emissionen etwas ähnlich. "

Hey, nicht freundlich sein ehemaliger Kollege Reaktion zu kritisieren ... Valérie Damidot heute auf NRJ12 Gastgeber, wartete nicht. Es startete zunächst ironisch ein „Sie Sophie Danke, es ist cool“, bevor Sie fortfahren, sichtbar durch die Kritik verletzt: „Ich glaube nicht, dass es sehr schön ist, weil ich nicht wie ein anderer fühlte sich Sache des Dekors. Aber hey, können Sie nicht aufhören, Menschen zu denken, was sie denken. Ich mache falsch Deco für 10 Jahre ... Es ist verrückt, dass, zu sagen, dass ich gefälschte Dekor bin, vielleicht ist es, weil ich nicht der Designer Grad haben, weil " es dauert eine ... Sie Dekorateur, ich habe nur den gesunden Menschenverstand “. Ein Punkt überall.

Valérie Damidot noch nicht mit den Kritikern beendet. Der Präsentator wird bald Damidot The Lab, ein NRJ12 auf Wissenschaftsprogramm enthüllen. Zuschauer als Journalisten an der Wende zu warten. Drücken sie auch kämpfen zu leben, wie sie die BBC vor kurzem gesagt: „Das Labor nicht funktioniert? Nur im Fernsehen. Wir sind hier, Leute zu unterhalten. Sie, die Medien, ich glaube, Sie sehr schwerwiegend sind mit Emissionen, die beginnen. Es macht mich wütend, wenn ich sehe, Sie an der Ecke des Holzes, mit der Waffe warten spätestens knock out“. Nun, wir bei Femme Actuelle, wir wünschen ihm, es funktioniert!