Eine ausgewogene Ernährung ... nicht die kleinen Freuden zu erwähnen

Im Mai 2015 hat seine Essgewohnheiten Jessica Alba das Magazin US Weekly enthüllt. Die schöne Amerikanerin (sie stammt ursprünglich aus Kalifornien) sagt: „Ich versuche, ausgewogen zu essen genug, um mit Bio-Produkte und frisch. Aber ich berauben mich nicht von jeder Art von Lebensmitteln. Ich esse nicht viel von industriellen Produkten, es ist sicherlich das wichtigste. Aber es ist nicht so, dass ich nie verwendet hat. Ich liebe Chips, Snacks und solche Dinge. "

Wir denken, was? Jessica Alba hat sicherlich „die“ gute Schlankheits Strategie gefunden. Denn in der Tat, das Industrieprodukte werden vermieden, wenn Sie möchten, Gewicht zu verlieren: verpackt mit gesättigten Fetten, Zucker und chemische Zusätze, sie den Stoffwechsel an und fördern die Fettspeicherung zu stören.

Food „hausgemachte“ ist somit bevorzugt, idealerweise organische, lokale und saisonale! Aber der schlimmste Feind unserer Figur ist ... Frustration. Auch, wenn Sie eine Leidenschaft für Schokolade haben, nicht entziehen sich: gönnen Sie sich ohne Missbrauch. Darüber hinaus ist es das Gerücht, dass der amerikanische Star nie zu einem Martini „nein“ sagen würde ...

Eine makrobiotische Ernährung

Verlieren sie schneller Kilo Schwangerschaft (Spoiler: sie schaffte 11 Kilo zu verlieren, ohne das Lächeln zu verlieren, Glück), Jessica Alba hat sich auf ein in Angriff genommen makrobiotische Ernährung, wie sie bei Net-a-Porter-Magazin als Teil eines exklusiven Interviews erzählt.

Inspiriert von der traditionellen chinesischen Medizin, das Gesundheitssystem (= das erste Ziel ist der Verlust nicht Gewicht) zählt Lebensmittel in zwei Kategorien: Yin-Yang-Lebensmittel und Lebensmittel. Insbesondere zu vermeiden, dass die „sehr yin“ Lebensmittel (raffinierter Zucker, rohes Gemüse, tropische Früchte, Nüsse, Alkohol ...) und diese „sehr Yang“ (Fleisch, Geflügel, raffiniertes Salz, Kaffee, Gewürze ...) zu Fokus auf Nahrung ausgewogen zwischen zwei Polen: Vollkornprodukte, Gemüse, Algen, Hülsenfrüchten, weißer Fisch ...

Um seine Kilo Schwangerschaft zu verlieren, vertraute Jessica Alba die makrobiotische Ernährung

Wir denken, was? Keine ernsthafte wissenschaftliche Publikation legitime die makrobiotische Ernährung. Wenn es einige Vorteile hat (dank Faser, die 60% der Basis bilden, ist es leicht gesättigt und knabbert weniger, zum Beispiel), es ist immer noch ein schwieriges Regime täglich zu implementieren da sehr restriktiv.

In der Tat sind viele Lebensmittel verboten (Wurst, Milchprodukte, Kaffee und Tee, um nur einige zu nennen) und die empfohlenen Lebensmittel sind schwer in den Supermärkten zu finden: Frustration recht schnell erfolgt und damit die Wirkung yo-yo! Kurz gesagt, sind die makrobiotische Ernährung, sie nicht geglaubt.

Krafttraining dreimal pro Woche

Um zu sehen, wohlgeformte Beine zu, so perfekt, Gesäß und Arme ohne Wirkung „Fledermaus“ Jessica Alba ist alles über Krafttraining. Dreimal in der Woche, springt sie in der Turnhalle für eine Sitzung von etwa eine Stunde, mit gezielte Übungen an den Armen und Oberschenkel.

Wir denken, was? Sport verliert nicht an Gewicht. Jedoch als Teil einer ausgewogenen Ernährung drei Gewichtstrainingseinheiten pro Woche können Sie eine schöne Silhouette, fest und straff formen. Conscientious, der amerikanische Star wird nie für mindestens 10 Minuten sein Ende Stretching vergessen benötigt wird, um Schmerzen zu vermeiden. Ein Abnehmen Trick 100% bestätigt!

ein Korsett

Im Einklang mit Nabilla und Kim Kardashian, hat Jessica Alba zu den Sirenen gegeben in Schlankheits-Korsett seine Kilos der Schwangerschaft zu beseitigen Sie einen Mantel während 3 Monate nach dem Tag und Nacht getragen haben. „Ich schwitze, aber es war die Strafe wert“, sagte sie dem Net-a-Porter-Magazin. Vor warnen uns: „Es ist brutal, es ist nicht jedermanns Sache. "

Wir denken, was? Nein, nein, und wieder nicht. Die Korsett-Diät ist eine gefährliche Idee unwirksam: in der Tat, wenn dieses Foltergerät im späten 19. Jahrhundert verlassen wurde, es ein guter Grund war!

Auf lange Sicht, seine Verwendung kann in der Masse, die inneren Organe (Leber, Milz, Nieren), Hautschäden zu verletzen, die Rippen schwächen und die Atmung beschränken. Darüber hinaus ist der Mangel an Sauerstoff gebunden, den Hafen verspannen zu metabolischem Syndrom beitragen kann, die sie Gewichtszunahme führen können ... nicht klug.

Eine Heilung Entgiftung von Zeit zu Zeit

Alle amerikanischen Stars oder erlagen fast auf das neue Detox-Programm in der Mode: „Clean“ von Dr. Alejandro Junger. Und Jessica Alba ist ein Fan!

Das Prinzip: 21 Tage es einen Smoothie zum Frühstück nimmt (bestehend aus pflanzlichen Fetten, Obst und Gemüse), eine feste Mahlzeit für das Mittagessen (gedünstetes Gemüse + eine Portion von Leguminosen + mageres Fleisch) und eine Suppe statt Abendessen. Sie essen etwas nach 19:30 Uhr, es ins Bad geht mindestens 10-mal am Tag, wir Sport gespielt und die Bildschirme beschränken.

Wir denken, was? Im Prinzip ist die Detox-Kur, wir sind nicht gegen. Darüber hinaus ist die Änderung der Saison ein guter Weg, die Sache richtig Körper zu der Zeit und ein Neuanfang zu setzen. Die überschüssigen Kilos fliegen!

Stattdessen eine Heilung Entgiftung für 21 Tage folgen kann für Ihre Gesundheit gefährlich sein, vor allem, wenn Sie eine chronische Krankheit haben (Diabetes oder Bluthochdruck, zum Beispiel). Es ist zwingend notwendig, einen Arzt aufzusuchen, bevor sie sich - GP oder naturopath Arzt.

Haben Sie Ihre Linie überwachen?