Was Mut! Beth Whaanga, ein junger Australier hat buchstäblich nackten auf sozialen Netzwerken gelegt. Keine verlegt Exhibitionismus, sondern eine große Initiative. Überlebende von Brustkrebs diagnostiziert dort nur ein Jahr, die junge Frau der Welt, den Schaden der Krankheit zeigen wollte.

Überschrift "Unter dem roten Kleid" ("Unter dem roten Kleid") Die Herausforderung Beth Whaanga aufgenommen wurde Bilder in der nackt und zeigen Sie die Welt über die linke Seite Narben von einer langen Reise gegen den Krebs zu nehmen. Somit wird nach einem ersten Bild von ihnen in einem roten Kleid auf seinem Facebook-Profil, fügt er einen Schuss von seinen nackten Körpern. Anmerkungen der verschiedenen Schäden erinnern sie erlitten hat: Gewichtsverlust und Haare, doppelte Brustamputation (diese Angelina Jolie publizierte Frauen zu ermutigen, sich testen zu lassen) oder die Entfernung der Gebärmutter .

Das Ziel ist es offensichtlich das Bewusstsein für Brustkrebs zu erhöhen: "Jeden Tag treffen wir Menschen. Diese Leute scheinen normal, aber manchmal unter ihrer Kleidung, ihren Körpern erzählen eine andere Geschichte", Sagt sie auf ihrem Facebook-Konto.

Dies ist nicht zu schocken oder für sich selbst leid zu sein, Beth Whaanga will andere Opfer von Brustkrebs ermutigen, ihre Narben zu akzeptieren: "diese Marken nicht hässlich sind, zeigen sie, dass wir überlebt".

Am Vorabend des Oktober 2014 stieg, Initiativen zu erhöhen sind, das Bewusstsein für Brustkrebs erhöhen. Denken Sie daran, wir Sie vor kurzem über acht norwegische erzählt, der einen Clip gedreht zu beweisen, dass sie immer noch sexy sind.

So Gratulation an all jenen Frauen, voller Mut und Kühnheit!

Und weiter zu gehen, zu diesem Thema, geht in unserer Sektion "Besser Leben mit Krebs".