Gerüchte schwoll für Monate, diesmal sicher: Kate Middleton und Prinz William wieder ein Kind erwartet. "Der Herzog und die Herzogin von Cambridge freuen uns bekanntzugeben, dass die Herzogin von Cambridge ist ihr drittes Kind erwartet"Sagte Kensington Palace am Montag, 4. September. "Die Königin und die Mitglieder beider Familien sind sehr erfreut über die Nachricht." Leider verkünden die kommenden Monate keine Ruhe für Kate Middleton. "Wie für ihre beiden vorherigen Schwangerschaften, Herzogin leiden Hyperemesis gravidarum [eine schwere Form der Übelkeit der Schwangerschaft, Anm.d.Red.]."

Es gibt ein paar Wochen, scherzte das Paar bereits über eine mögliche Schwangerschaft. Auf ihrer letzten Reise nach Polen, so dass sie dann eine Decke angeboten bedeutete Neugeborenen zu beruhigen, Herzogin von Cambridge ins Leben gerufen: "Es wird nur notwendig sein, dass wir mehr Babys machen." Ein Hauch von Humor, hatte jedoch nicht gemacht jeder lachen. In einem offenen Brief, Anne Green und Carter Dillard, Leiter der Kindervereinigung zu haben, hatten den Prinz William und Kate Middleton fragen nicht ihre Familie vergrößern. Ende Juli den Verein und fragte "gegen" das Königspaar "geht mit gutem Beispiel."  

"Wir lesen mit Interesse Ihre Aussage über die Idee von mehr Kinder zu haben", Es lesen. "Unsere Organisation, habe ich Kinder, fördert ein Modell der nachhaltigen Familie und Kind in den Mittelpunkt (...). Viele Studien zeigen, dass Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens Vorbilder zu Themen wie Familie. Natürlich wissen wir, dass Prince George und Prinzessin Charlotte sind sicher, wunderbare Leben zu haben, schützte die Entbehrungen der Armut, Klima und Umweltbedrohung. Es kann nicht die Zukunft aller anderen Kinder gesagt werden. Kinder, die ermutigt kleinere Familien, einen fairen Start ins Leben für alle Kinder zu schaffen, arbeiten." unwillkommene Abfrage, die für andere ... Eines ist sicher mit ein paar der Privatsphäre zu einigen, futuristisch und relevanter Vision stört: Kate Middleton und Prinz William offenbar nicht hörten die Empfehlungen ... schließlich ist dies ihre Privatsphäre. 

Vorerst hat Kensington Palace nicht mehr Informationen über diese Schwangerschaft geben. Alles, was bekannt ist, ist, dass die Familie mit dem Spaß einen kleinen Bruder oder eine Schwester deshalb bald George (4 Jahre) und Charlotte (2 Jahre) wächst. 

Lesen Sie auch: Kate und William, fragten nicht drittes Kind zu haben,
Kate Middleton ist wieder schwanger! Zurück zu seinem besten Looks der Schwangerschaft in der Feier