Bereits einen Monat Ludovic Chancel, der Sohn von Sheila, gestorben. Die Umstände seines Todes wurden letztlich nicht eindeutig geklärt. Während auf dem ersten, vor allem seiner Mutter in den Tagen von einem Selbstmord sprach, die folgten, vielmehr ist es die These von der Überdosis Drogen, die in Betracht gezogen wurde.

Der junge Mann war nur 42 Jahre alt zum Zeitpunkt seines Todes. Mein Sound natürlich war chaotisch, es nie verborgen ist. Ludovic Chancel hat lange in der Frustration gelebt und Enttäuschung nie geliebt oder sogar von seinem Vater Ringo betrachtet. 

Die Tage vergehen und Verwandten Ludovic Chancel beginnen allmählich, soweit möglich, zu trauern. Aber ein Verwandter des Sohns von Sheila sprach in dieser Woche in der Zeitschrift Gala. Während dieses Interview erzählt er unsere Kollegen, dass er für eine lange Zeit die Beschwerden seines Freundes gesehen hatte. So sehr, dass, wenn er verheiratet, er Ludovic Chancel gebeten, nicht anwesend sein. Offensichtlich wird dieser Antrag eine Chill zwischen den beiden Männern gegossen, die dann in Einklang gebracht hatte.

Abgelehnt, falsch verstanden, unglücklich, Ludovic Chancel konnte diese Unannehmlichkeit überwinden, auch wenn er in den letzten Jahren gefunden hatte, Trost und hören zu seiner Frau Sylvie: "Ich nicht mehr meinen Freund erkannt. Es wurde beschädigt" startet Franck Pedretti. Er fügte hinzu: "Er beneidete seinen Stiefvater. Er war wütend auf ihre Mutter, die zu kämpfen hatte, dass sie die Klinik St. Anna unterstützt (...) Seine Not war offensichtlich, aber Ludo hatte ein unkontrollierbarer Mann geworden".  

Franck Pedretti versucht zusammenzufassen, was ist gekommen, um Ludovic Chancel zu zerstören: "Verwandte erzählten mir, dass Ludo in Diskotheken von hängen, müde war für die Kameras zu zeigen. Ludo Problem ist, dass er keinen Lebensplan hatte". 

Lesen Sie auch - Suicide Sohn von Sheila, Ludovic Chancel: seinen Abstieg in die Hölle und seine Derivate