Kein Wunder, dass die Farbe der Leidenschaft leidenschaftlich zu Hause! Der Farbdesigner Jean-Gabriel Causse ist unerschöpflich auf rot, die an einem Ende des Schattens des Regenbogens in dem Himmel und weg von lila. Er gibt uns hier einen Auszug aus ihrem ausgezeichneten Buch „Die erstaunliche Kraft der Farben“, herausgegeben von Editions des Palio.

„Hier ist die mächtig Farbe! wagner nicht Sinfonien im roten Raum zusammengesetzt! Dies ist die schönste Farbe in vielen Kulturen. Rote und Beau sind synonym Russisch. Roter Platz in Moskau ist eine schlechte Übersetzung des Schönen Platzes. dies ist DAS Farbe par excellence. Im Lateinischen bedeutet coloratus bunt, sondern auch rot. Es ist die Farbe der Sonne, nicht nur, wenn es bis zum Japaner ist. Ratet mal: welche Farbe ein japanisches Kind die Sonne zieht? Im Roten natürlich.

Dies ist die Farbe „Liebling“ der Forscher, weil es ist eine, die oft gibt die spektakulärsten Ergebnisse. Seltsam, Dekoration, sind die meisten von uns der Farbe Riding Hood Angst. Angst vor dem „Red“ hat nichts zu tun heute mit dem Bolschewiki. Die Red schreckt uns, weil unbewusst fühlen wir, dass sein aktivierenden Effekte sind mächtig aber das schlecht kontrolliert, können sie schädlich sein.

Das Rot ist jedoch eine ausgezeichnete Farbe, wenn sie richtig dosiert. Deshalb müssen wir wachsam bleiben und seine Instinkte auf der Rotanteil in einem Raum zu vertrauen. Wenn nach ein paar Tagen, fragt man sich, wenn es zu viel rot ist, ist, dass es zu viele sind. Einfach. In Dekoration, ist die einfachste, die Red zu verwenden Accessory in Farbe eher als Wandmalerei. Warum? Weil es nur wenige Minuten in Anspruch nimmt Vorhänge zu ändern, Teppich bewegen, bewegen Möbel oder einen anderen Tisch hängen, während es schwieriger ist, eine Wand zu malen.

Das Rot ist eine so starke Farbe, die es übernehmen kann schnell selbst wenn sie in der Minderheit ist. Wenn Sie die Leute fragen, was die Farbe eines Raumes ist, reagieren die meisten mit Wandfarbe, mit der Ausnahme, wenn die Möbel rot ist. (Dies gilt für alle gesättigten Farben.)

Das Rot ist die Farbe warm, anregend und Energetisierung. Deshalb, ohne weitere suchen, die meisten Menschen gegen Red intuitiv beraten in Zimmer. Ich glaube vielmehr, dass es eine sehr gute Wahl (in Kontakt) als Komplementärfarbe zu einem Raum, in dem die vorherrschende chromatische Atmosphäre entspannt oder neutral ist. Erstens, weil in einem Raum, der nicht schlafen wird. Rot ist die Farbe Aphrodisiakum von Exzellenz (mit dem Purpur, wie wir gesehen haben). Es reizt und wird das Verlangen. Darüber hinaus ist die Red macht Liebe oder kann die Flamme ... Kurz gesagt erstrecken, das Rote in einem Raum Drehmoment sie ins Bett gehen wollen. Dies ist die empfohlene Farbe für diejenigen, die bis keine Zeit vor dem Fernseher vegetieren.

In einem Schlafzimmer ist es nicht, dass der Schlaf, Sie wecken auch. Menschen, die nicht unter Schlaflosigkeit leiden, sondern einfach an Schlaf fehlen und die Schwierigkeiten haben, am Morgen aufstehen kann die Red Partei nehmen. insbesondere Teenageralter für die der Alarm eine Qual. Der Red ersetzt den Kaffee, den sie beim Frühstück nicht trinken. Wenn ein Teenager einen roten Teppich in seinem Zimmer will, hat vor allem nicht abzubringen. Doch um Aufmerksamkeit den Status Ihres Schlafes zu überwachen. Wenn Sie Ihre Nächte unruhig sind, wenn Sie schlafen nicht fallen verwalten, ist die Rote sogar Schlüssel zu verbreiten. auch achten, nicht die Rote für hyperaktive Kinder zu verwenden.

Feng Shui empfiehlt die Farbe Rot in dem „Ruf“ Bereich Ihres Hauses, das Show oder Büro. Dies fördert die Diskussion und präsentiert den Host als jemand stark und entschlossen. In gut Französisch, macht es Ihnen einen „Gewinner“. Eine tiefrote Wand ist die beste Wirkung, vor allem das Rot ist eine Farbe, Lichter nachts gut und gibt einen lebendigen einer Seite benutzerfreundlich. Wir haben gesehen, dass das Red könnte dazu führen, erfahren höhere Temperatur von fast 2 Grad, die tatsächliche Höhe. So lange leben die Red chilly für Menschen und Orte, wo es war oft kalt! Das Rot ist nicht in den Küchen von denen empfohlen, die zu einer Diät wollen, weil ein Partner in Weiß, Rot der Appetit. "

 

Wollen Sie mehr wissen? 

Nun erklärt unser Experte, warum ist es wichtig,gewagte Farbe in Ihrer Einrichtung, wie es zu benutzen, und ein Update auf die schwarz, die weiß, die rot, die grau, die grün, Brown,orange, die lila, die gelb, die türkis, die pink und Blau. 

Kennen Sie die Farben? Ihr Haus ist Feng Shui? Nehmen Sie an unseren Test!

Esszimmer: wir es wagen, den Farbdekor!